Logo Rahmen-Vogt
Rahmen-Vogt
Individuelle Einrahmungen, Passepartouts, Vergoldungen, Bilderglas für Mülheim, Essen, Duisburg und Umgebung

Gemälde-Einrahmungen von Ölbildern und Acrylbildern

Bilder, die mit Ölfarben oder Acrylfarben auf einer Leinwand oder einer Holzplatte erstellt werden, benötigen zumeist für die Einrahmung nur einen Bilderrahmen, also weder Passepartout noch Glas.

Bei einem Gemälde aus Leinwand, daß noch nicht auf einem Keilranhmen gespannt ist, ist dann noch gegebenenfalls ein Keilrahmen notwendig.

Für Gemälde kommen viele Bilderrahmen und Bilderleisten in Frage und die Wahl des Bilderrahmens hängt wesentlich vom Stil des Bildes, seiner Farbgebung und der Umgebung ab, in der das Bild aufgehängt wird. Im wesentlichen passen in der Regel 3 Typen von Bilderleisten:
  • eine klassische Bilderleisten,
  • eine Schattenfugenleiste,
  • eine schmale sachliche Leiste

Einrahmungsbeispiele für Gemälde

Einrahmungen mit klassischen Gemäldeleisten

Gemälderahmen mit breiter Schattenfugenleiste
Gemälde von Alfred Dade mit klassischem schwarzen Rahmen mit Echtgoldkante
Klassischer Gemälderahmen in Gold-Silber-Elfenbein
Gemälde "Interieur" von Peter Thoms mit einem klassischer Gemälderahmen in Gold-Silber-Elfenbein
Gemälderahmen mit breiter Schattenfugenleiste
Gemälde Ruhrlandschaft (in Mülheim an der Ruhr)) von Carl Altena mit Weißgoldrahmen und passend farbigen Äußeren

Einrahmungen mit Schattenfugenleisten

Gemälderahmen mit breiter Schattenfugenleiste
Einrahmung eines Gemäldes von Thomas Koch mit einer breiten Schattenfugenleiste. Hier ist ein über Eck gearbeiteter Rahmen in grau mit einer Weißgoldkante
Schmale weiße Schattenfugenleiste für ein Bild des Mülheimer Künstlers Hans Fischer
Abstraktes Gemälde des Mülheimer Künstlers Hans Fischer mit einer schmalen weißen Schattenfugenleiste
Gemälderahmen für ein sehr kleines Bild mit weißgoldener Schattenfugenleiste
Menschenkettenbild des Mülheimer Malers Hans-Georg Strauch in einem weißgoldenen Schattenfugenrahmen

Einrahmungen mit schmalen sachlichen Leisten

Gemälderahmen mit breiter Schattenfugenleiste
Gemäldeartige Collage von Christine Lehmann
Einrahmung eines abstraktes Gemäldes von Barbara Schöttle in einem zurückhaltenden sachlichen weißen Rahmen

Das große Makeover - Einrahmungs-Modernisierung von alten Gemälden

Häufig gibt es das Problem, daß alte Gemälde vererbt werden, an denen man hängt, weil diese Bilder einen schon Jahrzehnte vertraut sind, diese Bilder aber durch den Stil der Einrahmung und der Malerei nicht in eine zeitgemäße Einrahmung passen.

Dann kann eine neue Einrahmung zwischen Bild und Umgebung vermitteln.

Zustand vor der Modernisierung
Gemälde im Zustand vor der Modernisierung
Die modernisierte Einrahmung
Gemälde nach der Modernisierung mit neuem Rahmen
Mehr zu diesem Projekt finden Sie auf unserem Einrahmungsblog.