Das Leistenarsenal

Massivholzleiste benötigt? Hier auch in kleinen Mengen!

Informationen zur Holzart Ahorn

Leisten aus Ahorn

Lateinischer Name

Famlienbezeichnung: Aceraceae

Beschreibung des Baumes

Die meisten Ahornarten haben eine weit ausladende Krone und einen geraden Stamm

Verbreitung

Ahorn kommt in der nördlichen Hemissphäre vor, in Europa, Asien und Nordamerika. Man unterscheidet in etwa 120 Arten. Bei uns in Gebrauch sind folgende Arten: Aus Europa: Bergahorn Spitzahorn Feldahorn Aus Nordamerika: Eschenahorn Silberahorn Zuckerahorn

Verwendung

Ahorn ist als Bauholz nicht gut geeignet, da es bei Feuchtigkeit keine ausreichende Dauerhaftigkeit hat. Trocken ist es ein sehr haltbares Holz. Bergahorn: zum Drechseln und Schnitzen, für Tischplatten, Möbel, Täfelungen, Werkzeugsteile, Küchenutensilien, Spielzeug und vieles mehr Spitzahorn: Zum Schnitzen und für Werkzeuge Feldahorn: ziemlich ähnlich dem Bergahorn, aber auch für Musikinstrumente,, Maschinenteile, Axtstiele

Verfügbarkeit

Ahorn ist im Holzhandel gut verfügbar, sowohl europäischer als auch amerikanischer Ahorn (Hard Maple). Europäischer Ahorn wird vorwiegend in den Stärken 36, 52, 65mm angeboten. Amerikanischer Ahorn in 36 und 52 mm.

Beschreibung des Holzes

mittelschwer dicht, zäh, recht hart elastisch, recht biegsam Bergahorn: Die Farbe ist weiss bis gelblich-weiss ohne Kernfärbung. Spitzahorn: Die Farbe ist wie des Bergahorns, manchmal aber auch leicht rötlich. Feldahorn: Die Farbe ist zumeist rötlicher als die von Berg- und Spitzahorn Sugar Maple oder Hard Maple: Die Farbe ist in der Regel bräunlich-weiss


Ahorn

Dauerhaftigkeitsklasse

3

Schlagworte Ahorn

Keine Kategorie gefunden!